Schlagwort-Archiv: Heilsordnung

Gaudium et spes. Artikel 29

Die wesentliche Gleichheit aller Menschen und die soziale Gerechtigkeit.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 10. Juni 2013 um 11:30 Uhr
Vaticanum II, Konzilsväter

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Im Rahmen der Thematik über die menschliche Gemeinschaft, die im zweiten Kapitel der Pastoralkonstitution Gaudium et spes behandelt wird, widmen sich die Konzilsväter der fundamentalen Gleichheit (fundamentalis aequalitas) des Menschen, die allerdings Verschiedenheit nicht ausschließt. Sie begründen die fundamentale Gleichheit in der Schöpfungs- und Heilsordnung Gottes: Alle Menschen sind grundsätzlich gleich, […]