Heilige Messe

Glaubenslehren verleiblicht in Riten

Eine Buchbesprechung von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 30. Oktober 2019 um 23:16 Uhr

„Wir treffen bisweilen mit MĂ€nnern zusammen, die fragen, weshalb wir diese oder jene Zeremonien oder diese oder jene Praxis beobachten; warum wir zum Beispiel bestimmte Gebetsformen so sorgsam und streng einhalten. Warum bestehen wir darauf, beim Sakrament des Abendmahls des Herrn zu knien, warum darauf, uns zum Namen Jesu zu verneigen oder den öffentlichen Gottesdienst […]

Neues Messlektionar – EinfĂŒhrung zum ersten Advent

Neue BibelĂŒbersetzung jetzt auch im liturgischen Gebrauch.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 16. November 2018 um 11:06 Uhr

(kathnews/DBK). Am ersten Advent (2. Dezember 2018) wird das neue Messlektionar in den (Erz-)BistĂŒmern des deutschen Sprachraums eingefĂŒhrt. ZunĂ€chst wird das Lektionar fĂŒr das dann beginnende Lesejahr C bereitgestellt. Es ist bereits seit dem 31. Oktober 2018 im Buchhandel erhĂ€ltlich. Die weitere EinfĂŒhrung fĂŒr die folgenden Lesejahre erfolgt schrittweise. Das kĂŒnftige Lektionar ist auf insgesamt […]

Gottesdienst im koptischen Ritus von Ehrfurcht und Feierlichkeit geprÀgt

Ein Beitrag von Felizitas KĂŒble.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 3. Oktober 2017 um 11:18 Uhr

MĂŒnster (kathnews/CF). Am Samstag, dem 30. September, fand vormittags in der schmucken kath. Barock-Kirche St. Clemens in MĂŒnster-Innenstadt eine feierliche hl. Messe im koptischen Ritus statt, die ĂŒber zwei-ein-halb Stunden dauerte und stark von geistlichen GesĂ€ngen getragen war. Kerzen, Weihrauch und symbolische Handlungen spielen ebenfalls eine große Rolle. Die Liturgie wirkt insgesamt sehr ehrfurchtsvoll, aber […]

Heilige Messe in Notre-Dame de Paris fĂŒr Opfer des Terroranschlags

Pontifikalamt mit Kardinal André Vingt-Trois.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. April 2017 um 08:24 Uhr

Paris (kathnews). An diesem Sonntag wird in der Pariser Kathedrale Notre-Dame eine heilige Messe fĂŒr die Opfer des Terroranschlags in der französischen Hauptstadt vergangener Woche gefeiert. Der Zelebrant wird Kardinal AndrĂ© Vingt-Trois sein. In der NĂ€he des „Arc de Triomphe“ hatte ein AttentĂ€ter einen Polizisten erschossen und zwei weitere verletzt. Des Weiteren wurde eine Touristin […]

Wie geht es Benedikt XVI.?

Radio Vatikan sprach mit Erzbischof GĂ€nswein.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 23. MĂ€rz 2017 um 07:44 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Vatikan (kathnews/CF/RV). Im April wird er 90 Jahre alt, doch nach wie vor gilt: „Papst Benedikt ist guter Dinge!“ – Das sagt sein SekretĂ€r, Kurien-Erzbischof Georg GĂ€nswein, in einem Interview mit Radio Vatikan. Der emeritierte Papst gehe tĂ€glich spazieren, lese die Zeitung, bete, höre Musik und empfange Besucher. PrĂ€lat GĂ€nswein weiter: „Was ihm etwas Sorgen […]

Rorate caeli desuper – Tauet, ihr Himmel, von oben

Modell einer mystagogischen EinfĂŒhrung in die Liturgie vom 4. Adventssonntag.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 17. Dezember 2016 um 20:01 Uhr
Adventskranz

Am 4. Sonntag im Advent bekennt die Kirche im Tagesgebet der heiligen Messe, dass die Menschheit durch die Botschaft des Engels an Maria die Menschwerdung Gottes erkannt hat. Die Freude ĂŒber die Geburt des Herrn erfĂŒllt die Liturgie. Dennoch wird diese Freude erst vollendet im Ostergeheimnis von Kreuz und Auferstehung Christi. Mit seiner EmpfĂ€ngnis und […]

Kardinal Sarah: Die „Reform der Reform“ betrifft beide Formen

Die Kraft der Stille: Das ganze Interview mit Kardinal Sarah in deutscher Sprache,
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. Oktober 2016 um 12:24 Uhr
Kelch

Paris (kathnews/CNA Deutsch). Großes Aufsehen hat Kardinal Robert Sarah mit seinem neuen Interview erregt, in dem der bekannte PrĂ€fekt der Kongregation fĂŒr den Gottesdienst und die Sakramentenordnung warnt: „Wir laufen Gefahr, die heiligen Geheimnisse auf gute GefĂŒhle zu reduzieren“. CNA veröffentlichte eine deutsche Übersetzung des vollstĂ€ndigen Interviews mit freundlicher Genehmigung von Kardinal Sarah und „La […]

Respice in me – Herr, wende dich mir zu

Modell einer mystagogischen EinfĂŒhrung in die Liturgie vom 9. Sonntag im Jahreskreis nach der ordentlichen Form des Römischen Ritus.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 28. Mai 2016 um 15:00 Uhr
Bildquelle: Sarto-Verlag

Im Bewußtsein unserer Nöte und Plagen, unseres Versagens und unserer SĂŒnden vertrauen wir uns an diesem Sonntag im besonderen der göttlichen Vorsehung an. Gott weiß alles voraus und bestimmt alles vorher. Er ist der fĂŒrsorgende und vorsorgende Vater. Das bekennen wir im heutige Tagesgebet der heiligen Messe. Darum dĂŒrfen wir im Vertrauen auf Gottes GĂŒte […]

Die vier Elemente fĂŒr die Heiligkeit

FrĂŒhmesse mit dem Papst in der Casa Santa Marta.
Erstellt von Radio Vatikan am 25. Mai 2016 um 16:47 Uhr
Heiligstes Herz Jesu

Vatikan (kathnews/RV). Um sich Gott zu öffnen, braucht es keine große Gesten, es braucht vor allem Bescheidenheit und ein offenes Herz. Das unterstrich der Papst in der FrĂŒhmesse von diesem Dienstag in der Casa Santa Marta. Denn die Heiligkeit könne man nicht kaufen, fĂŒgte Franziskus an. Vielmehr sei es ein Weg, den ein GlĂ€ubiger einschlagen […]

Auf dem Altar vollzieht sich das Werk unserer Erlösung

Modell einer mystagogischen EinfĂŒhrung in die Liturgie vom 2. Sonntag im Jahreskreis.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 16. Januar 2016 um 15:14 Uhr

Am ersten Tag der Woche, dem Sonntag, feiern wir den Tag des Herrn, um das „Geheimnis des Altares“ zu feiern, die „GedĂ€chtnisfeier“ des Opfers Christi. Im Gabengebet der heutigen Messe hat sich der Glaube der Kirche Ausdruck verschafft, dass sich in jeder heiligen Messe „das Werk unserer Erlösung“ tatsĂ€chlich an uns vollzieht. Vom heiligen Opfer […]