Schlagwort-Archiv: Gottesmutter

Medjugorje noch in Prüfung

Vatikan weist Spekulationen über Einsetzung eines päpstlichen Verwalters zurück.
Erstellt von Radio Vatikan am 4. Juli 2016 um 23:51 Uhr
St. Jakobus, Medjugorje

Medjugorje (kathnews/RV). Der Vatikan hat Spekulationen über die angebliche Einsetzung eines päpstlichen Verwalters in Medjugorje zurückgewiesen. Das sei eine Hypothese von mehreren möglichen, die der Heilige Stuhl gerade prüfe, sagte Vatikansprecher Federico Lombardi an diesem Montag. Eine Entscheidung darüber sei aber noch nicht getroffen. Am Wochenende hatten lokale Medien berichtet, Papst Franziskus werde in den […]

Benedikt XVI.: Drittes Fatima-Geheimnis komplett veröffentlicht

Vatikan weist Vorwürfe zurück.
Erstellt von Radio Vatikan am 23. Mai 2016 um 08:15 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Vatikan (kathnews/RV). Jahrzehntelang war es vom Vatikan unter Verschluss gehalten worden, doch im Juni 2000 wurde es veröffentlicht: das Dritte Geheimnis von Fatima. Jetzt verneint der Vatikan entschieden, dass er damals einen Teil des Textes zurückgehalten habe; nein, alles sei veröffentlicht worden. Bei Marienerscheinungen im portugiesischen Fatima vor fast hundert Jahren hatte die Gottesmutter drei […]

Kardinal Woelki vertritt den Papst in Luxemburg

Kölner Erzbischof bei Patronatsjubiläum.
Erstellt von Radio Vatikan am 12. März 2016 um 11:38 Uhr
Kardinal Woelki

Köln/Luxemburg (kathnews/RV). Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki wird den Papst in Luxemburg bei den Feierlichkeiten anlässlich des Patronatsjubiläums vertreten. Das teilte der Vatikan an diesem Donnerstag mit. Gefeiert wird im Großherzogtum die Patronin der Stadt, seit 350 Jahren wird die Gottesmutter Maria als „Trösterin der Betrübten“ geehrt. Die Feierlichkeiten finden am 1. Mai statt. […]

„Gott hat ein schlechtes Gedächtnis – er vergisst Sünden“

Papst Franziskus zum Thema Beichte.
Erstellt von Radio Vatikan am 4. März 2016 um 14:11 Uhr
Beichtstuhl

Vatikan (kathnews/RV). Gott hat ein schlechtes Gedächtnis, denn wenn er eine Sünde vergibt, dann vergisst er sie ein für alle Mal. Das sagte Papst Franziskus bei einer Begegnung mit Teilnehmern einer Vatikan-Konferenz zum Thema Beichte im Vatikan, die an diesem Freitag mit einem Bußgottesdienst im Petersdom endet. Franziskus betonte die zentrale Bedeutung des Sakraments – […]

Gottesmutter Maria

Oktavtag von Weihnachten (1. Januar). Modell einer mystagogischen Einführung.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 31. Dezember 2015 um 16:51 Uhr
Darstellung aus dem Isenheimer Altar

Acht Tage nach Weihnachten, am Oktavtag, blickt die Kirche voll Dankbarkeit auf sie, die den Erlöser der Welt, den Sohn Gottes, geboren hat: die Jungfrau Maria. Damit stellt die Kirche Maria in jene innere Nähe zum Gottessohn, die die Heilige Schrift und die Tradition der Kirche lehren. Maria nimmt einen außerordentlichen Platz in der Heilsgeschichte […]

15. August: Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel

Vor knapp 65 Jahren verkündete Papst Pius XII. diesen Glauben der Kirche als Dogma.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 15. August 2015 um 10:33 Uhr
Papst Pius XII., Krönung

Am 1. November 1950 verkündete Papst Pius XII. durch die Apostolische Konstitution Munificentissimus Deus als von Gott geoffenbartes Dogma: „Die unbefleckte, immerwährende jungfräuliche Gottesmutter Maria ist nach Vollendung ihres irdischen Lebenslaufes mit Leib und Seele zur himmlichen Herrlichkeit aufgenommen worden.“ Vorher hatte der Papst an alle Bischöfe die Anfrage gerichtet, ob dieser in der Heiligen […]

Entscheidung über Medjugorje nach dem Sommer

Papst Franziskus lobt Untersuchungen der Kommission.
Erstellt von Radio Vatikan am 28. Juni 2015 um 18:11 Uhr
St. Jakobus, Medjugorje

Vatikan (kathnews/RV/adnkronos). Eine Entscheidung des Papstes zu den angeblichen Marienerscheinungen in Medjugorje kommt erst „nach diesem Sommer“. Das teilte Vatikansprecher Federico Lombardi mit. Er bestätigte auch, dass die vom Präfekten der Glaubenskongregation, Kardinal Gerhard Ludwig Müller, angekündigte sogenannte „Feria quarta“ – also eine eigens dazu bestimmte Versammlung – noch nicht stattgefunden habe, die ihre „Sicht […]

Causa Medjugorje: Ist die erscheinende Gestalt eine „lebendige Person”?

Ein Kommentar von Felizitas Küble.
Erstellt von Felizitas Küble am 27. Juni 2015 um 08:44 Uhr
St. Jakobus, Medjugorje

Medjugorje-Bücher gibt es längst wie Sand am Meer, davon fast alle zustimmend. Obwohl ich bislang über ein dutzend jener Jubel-Bücher las, fand ich in jeder dieser Publikationen zahlreiche Anhaltspunkte, die gerade g e g e n eine Echtheit jener Pänomene sprechen, selbst wenn die jeweiligen Autoren dies genau andersherum beurteilen. Als Beispiel sei das im […]

Maria erscheint nicht wie der Postbote

Heiliger Vater warnt vor Betrügern.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. Juni 2015 um 18:28 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Vatikan (kathnews/RV). Was ist christliche Identität? Diese Frage stellte der Papst am Dienstag in seiner Morgenpredigt in der Casa Santa Marta. Ausgehend vom Ersten Brief des Paulus an die Korinther betonte der Papst zunächst, dass christlicher Glaube – als Gabe Gottes – Identität stiftet. „Es ist wahr, es gibt die Sünde, und die Sünde lässt […]

Wallfahrt München – Altötting 2015

Auch ein Wallfahrtsprogramm eigens für Kinder vorgesehen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 7. Juni 2015 um 14:04 Uhr
Frauenkirche in München

München/Altötting (kathnews). Die diesjährige Wallfahrt beginnt am Freitag, den 24. Juli, um 7.00 Uhr mit einer hl. Messe auf dem Odeonsplatz in München. Zuvor findet dort um 6.00 Uhr die Gepäckabgabe statt. Der 100 km lange Wallfahrtsweg wird in 3 Tagen mit täglichen Etappen von etwa 32 – 37 km zurückgelegt, wobei die Tagesetappen etwa […]