Schlagwort-Archiv: Generalvikar

Kardinal Müller möchte im Vatikan bleiben und „weiter den Glauben verkünden“

Stimmen zur Personalentscheidung des Papstes.
Erstellt von Felizitas Küble am 3. Juli 2017 um 23:08 Uhr
Foto: Petersdom

Vatikan/Regensburg (kathnews/CF). Generalvikar Fuchs: Ablösung Müllers „sehr überraschend“ Der – inzwischen „ehemalige“ – Präfekt der Glaubenskongregation will weiter in Rom wohnen und dort wissenschaftlich, kirchlich und pastoral (als Seelsorger) wirken, wie er kürzlich nach seiner Ablösung erklärt hat. Kardinal Müller ist mit 69 Jahren für kuriale Würdenträger-Verhältnisse relativ jung, sein bereits ernannter Nachfolger im Amt […]

Erzbistum München und Freising bietet Kondomberatung für Migranten an

Generalvikar Peter Beer ist von der Idee begeistert.
Erstellt von Felizitas Küble am 1. April 2017 um 12:26 Uhr
Frauenkirche in München

München (kathnews/CF/JF). Die Erzdiözese München und Freising sorgt sich um die „sexuelle Gesundheit für Menschen mit Fluchthintergrund“. Aufklärung bringen soll deshalb eine Wanderausstellung mit dem Titel: „Only Human. Leben. Lieben. Mensch sein.“ Dabei soll es um Frauen- und Männergesundheit, HIV und weitere sexuell übertragbare Krankheiten sowie Beziehungen und Geschlechterrollen gehen. „In den Gesellschaften, aus denen […]

Jugendseelsorger wird neuer Kölner Generalvikar

Dominik Meiering wird rechte Hand von Kardinal Woelki.
Erstellt von Radio Vatikan am 3. Februar 2015 um 15:41 Uhr
Kölner Dom, Chorraum

Köln (kathnews/RV/domradio). Dominik Meiering wird neuer Generalvikar im Erzbistum Köln. Kardinal Rainer Maria Woelki hat den bisherigen Stadtjugendseelsorger zum Nachfolger von Stefan Heße ernannt, der neuer Erzbischof von Hamburg wird. Meiering war neun Jahre lang Stadt- und Kreisjugendseelsorger. Dass er nun für ein so verantwortungsvolles Amt auserwählt wurde, habe ihn zunächst geschockt, sagte Meiering in […]

Generationenwechsel in der Leitung des Bistums Aachen

Bischof Mussinghoff ernennt 50jährigen Pfarrer zum neuen Generalvikar.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 7. November 2014 um 16:41 Uhr
Dom zu Aachen

Aachen (kathnews). Der Bischof von Aachen, S.E. Dr. Heinrich Mussinghoff, hat Dr. Andreas Frick zum neuen Generalvikar für das Bistum Aachen ernannt. Der 50jährige Priester ist seit 2007 Pfarrer in Eschweiler bei Aachen und Leiter der „Gemeinschaft der Gemeinden“ Eschweiler-Mitte. Eschweiler gehört zur Städteregion Aachen und liegt östlich der Kaiserstadt. Der designierte Generalvikar wird sein […]

Generalvikar Michael Fuchs vertritt Bistum Regensburg beim „Marsch für das Leben” in Berlin

Katholische Kirche stellt sich hinter Ziele der Lebensrechtler.
Erstellt von Felizitas Küble am 22. September 2014 um 08:35 Uhr
Berliner Dom

Berlin (kathnews/CF/idea). Beim Abschlußgottesdienst der Demonstration „Marsch für das Leben” im Berliner Lustgarten am vergangenen Samstag würdigte der Regensburger Generalvikar Michael Fuchs den christlichen Einsatz für das Lebensrecht der Ungeborenen. Der amtliche Vertreter von Bischof Dr. Rudolf Vorderholzer betonte in seiner Schlußpredigt vor dem Berliner Dom auch das glaubwürdige Zeugnis von Eltern behinderter Kinder. Mit […]

Katholikentag: Noch 1000 Unterkünfte gesucht

Regensburger Generalvikar Michael Fuchs bedankt sich für Engagement.
Erstellt von Felizitas Küble am 30. April 2014 um 18:53 Uhr
Dom zu Regensburg

Regensburg (kathnews/CF). Jürgen Kolb aus Regensburg hat gestern das dreitausendste Bett beim Katholikentag gemeldet. Zum Dank überreichte Generalvikar Michael Fuchs Dauerkarten und Blumen. Der gastfreundliche Rentner nimmt gleich zwei Gäste auf. Jetzt gilt es, noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, denn: Immer noch fehlen 1000 Schlafgelegenheiten in und um Regensburg. „Es ist ein großes Interesse […]

Bischof Tebartz-van Elst bleibt weiterhin im Amt

Stadtdekan Wolfgang Rösch tritt Amt als Generalvikar an.
Erstellt von Radio Vatikan am 23. Oktober 2013 um 18:37 Uhr
Limburger Dom

Limburg (kathnews/RV). Auf Entscheidung des Papstes tritt der bisherige Wiesbadener Stadtdekan Wolfgang Rösch bereits an diesem Mittwoch sein Amt als Generalvikar der Diözese Limburg an. Bischof Tebartz-van Elst hatte Rösch für den 1. Januar 2014 zum Nachfolger des bisherigen Generalvikars Franz Josef Kaspar ernannt. Rösch wird nun in Abwesenheit des Bischofs die Geschäfte führen. Das […]

Pfarrei streitet mit Bistum Regensburg um Wirtshaus

Generalvikar Fuchs nimmt Stellung zu Konfliktfall.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 25. August 2013 um 17:58 Uhr
Regensburger Dom

Regensburg (kathnews/KNA). Ein frisch renoviertes Wirtshaus neben der Wallfahrtskirche Heilige Walburga auf dem Lamberg in der Oberpfalz ist zum Konfliktfall geworden. Das Bistum Regensburg hat der Pfarrei Maria Himmelfahrt in Chammünster untersagt, die Gaststätte zu betreiben. Die Diözese könne sich jedoch einen nichtkirchlichen Träger vorstellen „und würde dem auch zustimmen“, heißt es in einer am […]

Neuer Generalvikar für das Bistum Görlitz

Alfred Hoffmann übernimmt sein neues Amt am kommenden Samstag.
Erstellt von Radio Vatikan am 31. August 2012 um 11:18 Uhr

Görlitz (kathnews/RV). Der bisherige Generalvikar im Bistum Görlitz, Hubertus Zomack, wird am kommenden Samstag von Alfred Hoffmann abgelöst. Seit 2011 war Hoffmann bereits Vertreter des ehemaligen Verwaltungschefs der Diözese und leitet seit 1996 das Görlitzer Seelsorgeamt. Zudem berief man ihn 2004 zum Domkapitular und Pfarrer der Görlitzschen Gemeinde Heilig Kreuz. Zomack wird am Freitag feierlich […]

“Die Gesellschaft verändert sich, aber die Prinzipien der Kirche nicht”

Interview mit dem Weihbischof des niederländischen Bistums ’s-Hertogenbosch.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 25. November 2011 um 08:59 Uhr
Kathedrale von 's-Hertogenbosch

’s-Hertogenbosch (kathnews). Keine Kommunion für praktizierende Homosexuelle, Ausschluss eines Begräbnisses für jemanden, der um Euthanasie gebeten hat, Suspension eines Priester, der im Konkubinat lebt, Entlassung eines Kirchenvorstandes einer schismatischen Pfarrei, in denen ausgetretene Priester und protestantische Geistliche Liturgie feierten und sogenannte “Homoehen” ermöglicht wurden, Verbot von Kirchenliedern des niederländischen Priesters Hub Oosterhuis. Im niederländischen Bistum […]