Schlagwort-Archiv: Gender

Gender – Was steckt dahinter?

Über ein neu erschienenes Buch von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 4. August 2015 um 14:33 Uhr
Mathias von Gersdorff

Sich anzumaßen, dass es jedem Mensch zusteht, seine eigene sexuelle Orientierung zu wĂ€hlen, ist die Grundlage der Gender-Ideologie. Mathias von Gersdorff gelingt es, die HintergrĂŒnde und Entstehung dieser Ideologie zu beleuchten und auf gut verstĂ€ndliche Weise in die Materie einzufĂŒhren. ErlĂ€utert werden die Folgen aus Sicht der Betroffenen: der Kinder, der Eltern, der Gesellschaft. Über […]

Schlagwörter: , , ,

Papst Franziskus: „Nein zur Gender-Ideologie“

Bischöfe von Puerto Rico zum Ad limina-Besuch im Vatikan.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. Juni 2015 um 11:50 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Gender Ideologien gefĂ€hrden die Schönheit der Ehe. Darauf hat Papst Franziskus in einer Rede an die Bischöfe von Puerto Rico hingewiesen, die an diesem Montag zum Ad limina-Besuch im Vatikan waren. Franziskus ĂŒbergab den vorbereiteten Redetext. Große Teile des Textes widmeten sich der Familienpastoral. Franziskus lud die Bischöfe laut Redetext dazu ein, Distanz […]

„Vorrangige Option fĂŒr die Familie“

In Rom wurde ein Buch zur Familien-Synode lanciert.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 20. Mai 2015 um 14:06 Uhr
Petersdom

Die internationale Initiative Ergebene Bitte an Seine Heiligkeit Papst Franziskus ĂŒber die Zukunft der Familie prĂ€sentierte am 19. Mai 2015 im Hotel Columbus an der Via della Conciliazione unweit des Petersdomes der Presse in Rom das italienische Original des Buches „Opzione preferenziale per la Famiglia. Cento domande e cento risposte intorno al Sinodo” (Vorrangige Option […]

Papst kritisiert Gender-Theorie

Vielleicht, so mutmaßt der Heilige Vater, könne man mit den Unterschieden zwischen den Geschlechtern nicht mehr umgehen. Die Gender-Theorie hĂ€nge wohl auch mit fehlendem Gottvertrauen zusammen.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 16. April 2015 um 10:41 Uhr
Papst Franziskus

Vatikan (kathnews/KNA). Papst Franziskus hat die Gender-Theorie kritisiert. Er frage sich, ob diese Theorie, die darauf abziele, die Unterschiede zwischen den Geschlechtern zu nivellieren, „nicht Ausdruck einer Frustration und Resignation“ sei, sagte er bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz. Diese rĂŒhrten möglicherweise daher, dass man mit diesen Unterschieden nicht mehr umgehen könne. Doch das Aufheben […]