Schlagwort-Archiv: FSSPX

„Gott, Kirche, Welt und des Teufels Anteil“ – Interviewbuch mit Pater Schmidberger FSSPX

Eine Buchbesprechung von Martin Bürger.
Erstellt von Martin Bürger am 19. November 2017 um 09:16 Uhr
P. Schmidberger (FSSPX)

Ein Interviewbuch mit Gestalten im öffentlichen Leben der Kirche sind spätestens seit den Gesprächen von Peter Seewald mit Joseph Kardinal Ratzinger, dem späteren Papst Benedikt XVI., kein außergewöhnliches Ereignis mehr. Das vorliegende Buch mit dem Titel „Gott, Kirche, Welt und des Teufels Anteil“ bildet aber doch eine Ausnahme, handelt es sich doch um ein Gespräch […]

Papst lehnt Freimaurer-Botschafter ab

Heiliger Stuhl stimmt Ernennung von Johnny Ibrahim offenbar nicht zu.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 17. November 2017 um 08:50 Uhr
Papst Franziskus

Vatikan (kathnews/FSSPX). Laut der libanesischen Nachrichtenseite Libnanews, die die italienische Tageszeitung Il Messaggero zitiert, lehnte Papst Franziskus die Ernennung von Johnny Ibrahim zum Botschafter im Vatikan ab, weil er einer französischen Freimaurerloge angehörte. Das libanesische Kabinett hatte Johnny Ibrahims Ernennung am 21. Juli 2017 gebilligt. Aber der Papst hat den Diplomaten während der letzten drei […]

„Amoris laetitia“ hat die Kirche gespalten

Bischof Fellay FSSPX erklärte, warum er die „Correctio filialis“ mitunterzeichnet hat.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 7. Oktober 2017 um 10:08 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews). Er verstehe, „dass die Autoren der ‚Correctio filialis“ erschüttert sind von all den Spaltungen, die durch Amoris laetitia verursacht wurde“. Das erklärte Bischof Fellay von der Piusbruderschaft (FSSPX) in einem Interview der Internetseite der Bruderschaft. „In manchen Ländern akzeptieren die Bischöfe jetzt die Kommunion für geschiedene, aber zivil wieder Verheiratete, in anderen wird […]

Zuwachs für die Piusbruderschaft in Argentinien

Sieben neue Seminaristen feiern ihre Einkleidung.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 28. September 2017 um 21:39 Uhr
Bildquelle: fsspx

La Reja (kathnews/fsspx.de). Am 17. September 2017 wurden im internationalen Priesterseminar Maria Miterlöserin in La Reja (Argentinien) sieben neue Seminaristen eingekleidet. Aus der Hand des Seminardirektors Pater Davide Pagliarani erhielten drei Mexikaner, zwei Argentinier, 1 Kolombianer und ein Seminarist aus Santo Domingo die Soutane. Das Priesterseminar La Reja liegt in der Metropolregion Buenos Aires. Es […]

Das Ideal der Ritterschaft der Unbefleckten

Eine Buchbesprechung von Martin Bürger.
Erstellt von Martin Bürger am 7. September 2017 um 08:50 Uhr

Pater Karl Stehlin, Priester der Priesterbruderschaft St. Pius X., hat in diesem Jahr im Alverna Verlag die zweite Auflage seines Buches „Die Immaculata. Unser Ideal“ veröffentlicht, dass sich mit dem Geist der Militia Immaculatæ, wie sie vom heiligen Maximilian Kolbe gegründet wurde. Gerade in diesem Jahr ist eine Beschäftigung mit diesem Werk des großen Heiligen […]

Bischof Fellay (FSSPX) konsekriert Kirche auf den Philippinen

Mehrstündige feierliche Pontifikalliturgie.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. Juni 2017 um 22:12 Uhr

Iloilo (kathnews/fsspx.de). Am 13. Mai 2017, dem 100. Jahrestag der ersten Muttergottes-Erscheinung in Fatima, konsekrierte Bischof Bernard Fellay auf den Philippinen eine Kirche zu Ehren des Unbefleckten Herzens Mariens. Das schöne Gotteshaus im spanischen Kolonialstil liegt in der Provinz Iloilo und gehört zum Noviziat der Ordensbrüder der Priesterbruderschaft St. Pius X. Oberer des Ausbildungspriorates der […]

Inniger Dank der Piusbruderschaft an Papst Franziskus

Stellungnahme zum Schreiben der Päpstlichen Kommission „Ecclesia Dei“ hinsichtlich der Erlaubnis für die Eheschließung.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 6. April 2017 um 16:16 Uhr
Hl. Messe bei der Piusbruderschaft

Menzingen (kathnews/fsspx.de). Die Priesterbruderschft St. Pius X. hat auf Ihrer Internetseite ihren innigen Dank an Papst Franziskus zum Ausdruck gebracht. Jüngst veröffentlichte die Päpstliche Kommission „Ecclesia Dei“ einen Brief an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen bezüglich der Erlaubnis für die Eheschließung von Gläubigen, die der Piusbruderschaft (FSSPX) anhängen (Kathnews berichtete). Lesen Sie bei Kathnews die Stellungnahme […]

Befugnis zur Eheassistenz auch für Priester der Piusbruderschaft

Päpstliche Kommission „Ecclesia Dei“ schreibt an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 4. April 2017 um 13:54 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews). Heute veröffentlichte die Päpstliche Kommission „Ecclesia Dei“ einen Brief an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen bezüglich der Erlaubnis für die Eheschließung von Gläubigen, die der Piusbruderschaft (FSSPX) anhängen. Anders als bei der Beichtvollmacht, die Papst Franziskus weltweit allen Priestern der Piusbruderschaft erteilt hat, ist die Berechtigung, bei der Eheschließung zu assistieren, an die Zustimmung […]

Keine zeitnahe Prälatur für Piusbruderschaft

Bischof Bernard Fellay im Interview mit Radio Courtoisie.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 8. Februar 2017 um 22:41 Uhr
Alte Messe - Manipel

Vatikan (kathnews/fsspx). Laut einer Pressemeldung auf der Website der Priesterbruderschaft St. Pius X. steht eine unmittelbare Einrichtung einer Prälatur offenbar noch nicht bevor. Am Donnerstag, den 26. Januar 2017 hat Bischof Bernard Fellay, Generalobere der Priesterbruderschaft St. Pius X., auf Radio Courtoisie Pater Alain Lorans ein Interview gewährt. Unter anderem spricht Bischof Fellay über den […]

Die geistlichen Früchte der Piusbruderschaft integrieren

Bischof Athanasius Schneider über vielleicht eine der wichtigsten pastoralen Gesten des Papstes in seinem Pontifikat und die volle kirchenrechtliche Integration der Piusbruderschaft in die Kirche.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 19. Dezember 2016 um 16:12 Uhr
Weihbischof Athanasius Schneider

Stuttgart (kathnews/fsspx.de). Bischof Athanasius Schneider sieht in der Erlaubnis von Papst Franziskus, für die Priesterbruderschaft St. Pius X. über das Jahr der Barmherzigkeit hinaus die Beichtbefugnis zu verlängern, eine wichtige Entscheidung. Das erklärte er in einem Interview vom vergangenen Samstag mit der katholischen französischen Zeitschrift Présent, deren deutscher Text gekürzt auf der Internetseite der Piusbruderschaft […]