Schlagwort-Archiv: Frauenordination

Eine Dogmatisierung ist nicht ausgeschlossen

Angesichts der fortdauernden Diskussion über das Frauenpriestertum trotz des endgültigen Neins des päpstlichen Lehramtes kann die Kirche in Zukunft zu einer Dogmatisierung dieser definitiven und unfehlbaren Glaubenslehre schreiten. Die Aussagen von Bischof Feige dürfen von Rom nicht hingenommen werden. Rom muss kirchenrechtlich reagieren. Das sagt der Kirchenrechtler Dr. Gero P. Weishaupt gegenüber Kathnews.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. Februar 2019 um 18:06 Uhr
Priesterkragen

Anlässlich der jüngsten Äußerungen des Bischofs von Magdeburg, Gerhard Feige, der die Frage einer Priesterweihe für Frauen weiterhin offen hält, sprach Kathnews zu diesem Thema mit dem Kirchenrechtler Hw. Dr. iur. can. Gero P. Weishaupt. Zuvor hatten verschiedene Nachrichtenportale, darunter auch kath.net und das Portal der Deutschen Bischofskonferenz katholisch.de über die privaten Ansichten des Magdeburger […]