Schlagwort-Archiv: Franzsikus

Vatikanexperte Nersinger über die Causa Müller und die päpstliche „Spontanität“

Interview in der „Badische Zeitung“.
Erstellt von Felizitas Küble am 5. August 2017 um 23:58 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/CF). Die „Badische Zeitung“ (BZ) veröffentlichte am heutigen Samstag (5.8.) ein Interview mit Ulrich Nersinger, einem katholischen Buch-Autor, Theologen und Vatikanexperten. Unter dem Titel „Seine Spontanität ist mitunter kontraproduktiv“ äußert sich der 60-jährige Publizist auch zu der – im Ablauf sehr ungewöhnlichen – Entlassung von Kardinal Müller als Präfekt der Glaubenskongregation. Auf die Frage […]

„In der Familie geschieht Erziehung zur Vergebung“

Papst Franziskus feiert hl. Messe zum Hochfest der Heiligen Familie im Petersdom.
Erstellt von Radio Vatikan am 27. Dezember 2015 um 14:45 Uhr
Heilige Messe im Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). „Ich bin dann mal weg“ – als Film ist der Pilger-Bestseller von Hape Kerkeling gerade in den Kinos, und auch als geistliches Tun oder auch nur als Sinnsuche das Pilgern gerade in Mode, nicht nur nach Santiago di Compostela. Eine Pilgerreise endet aber nicht, wenn man das Ziel erreicht hat, sondern erst mit […]

Papstmesse: „Wir sind keine Fakire“

Beten statt hetzen.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. Oktober 2015 um 16:41 Uhr
Kelch

Vatikan (kathnews/RV). Ein Christ hat die Aufgabe, dem Heiligen Geist sein Herz zu öffnen. Daran erinnerte der Papst an diesem Donnerstag bei der Frühmesse in der Casa Santa Marta. Sich Christus zuzuwenden und sich zu bekehren sei eine „tägliche Aufgabe“, auch unter schwierigen Bedingungen. Als Beispiel nannte Franziskus den Fall einer krebskranken Mutter, die „mit […]

Franziskus erinnert an Hiroshima und Nagasaki

Mit Krieg verliert man immer.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. August 2015 um 15:10 Uhr
Skulptur

Vatikan/Hiroshima/Nagasaki (kathnews/RV). Vor siebzig Jahren, am 6. und am 9. August 1945, fielen Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki und richteten dort unermeßliche Verwüstungen an. Von einem „tragischen Ereignis, das heute noch Schrecken und Abscheu auslöst“, sprach an diesem Sonntag Papst Franziskus in Rom. Beim Angelusgebet auf dem Petersplatz sagte er über die Atombomben auf Japan: […]

Papst Franziskus von Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Deutschland eingeladen

Vatikansprecher Pater Federico Lombardi bestätigt Meldung.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. Februar 2015 um 10:15 Uhr
Foto: Reichstag in Berlin

Berlin/Vatikan (kathnews/RV). Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Papst Franziskus zu einem Besuch nach Deutschland eingeladen. Nach der Audienz hatten deutsche Medien von der Einladung berichtet, gegenüber Radio Vatikan bestätigte an diesem Sonntag Vatikansprecher Pater Federico Lombardi die Einladung. Direkt nach der Begegnung hatte Regierungssprecher Seibert eine Antwort auf die Frage nach einer Einladung noch offen gelassen. […]

„Man muss absteigen, um besser dienen zu können“

Vor 14 Jahren - Jorge Mario Bergoglio wird Kardinal.
Erstellt von Radio Vatikan am 21. Februar 2015 um 23:52 Uhr
Foto: Kardinal Bergoglio - heute Papst Franziskus

Vatikan (kathnews/RV). „Jeder Aufstieg bedeutet einen Abstieg. Man muss absteigen, um besser dienen zu können.“ Mit diesen Worten kommentierte der damalige Erzbischof von Buenos Aires, Jorge Mario Bergoglio, seine Erhebung in den Kardinalstand vor genau 14 Jahren; die argentinische Journalistin Elisabetta Piqué erinnert sich im Gespräch mit unserem Sender an ihr Interview mit Kardinal Bergoglio […]

Urbi et Orbi: Appell an Glaubende und Nichtglaubende, den Frieden zu suchen

100.000 Menschen auf dem Petersplatz.
Erstellt von Radio Vatikan am 25. Dezember 2013 um 13:09 Uhr
Petersdom mit Weihnachtsbaum

Vatikan (kathnews/RV). In der Frohen Botschaft des Weihnachtsfestes vereinen sich Himmel und Erde, die Ehre Gottes und der Friede unter den Menschen gehören zusammen. So begannt Papst Franziskus an diesem ersten Weihnachtstag seine Botschaft zum Segen Urbi et Orbi, den er über 100.000 Menschen auf dem Petersplatz und in über 70 Länder über Radio und […]