Schlagwort-Archiv: Franziskaner

„Extra omnes! Schauplatz Konklave“

Einblicke in die Geheimnisse der Papstwahlen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. Oktober 2017 um 10:44 Uhr

Irondale/Alabama (kathnews). Nach zwei erfolgreichen TV-Serien zu vatikanischen Themen hat der amerikanische Fernsehsender EWTN mit dem renommierten Theologen und Vatikankenner Ulrich Nersinger ein weiteres Projekt für sein deutschsprachiges Programm in Angriff genommen. Dieser Tage fanden in den Studios des Senders in Irondale/Alabama die Dreharbeiten zu der 12teiligen Doku-Serie “Extra omnes! Schauplatz Konklave” statt. In 30minütigen […]

Ein Besuch beim „Santo Bambino“, dem Jesuskind von Santa Maria in Aracoeli

In der Weihnachtskirche der Ewigen Stadt wird eine berühmte Jesusstatue verehrt.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 29. Dezember 2014 um 22:56 Uhr

Von Ulrich Nersinger. Der Aufstieg zu Santa Maria in Aracoeli, der altehrwürdigen Marienbasilika beim Kapitolshügel in Rom, ist den beschwerlich. Zur Basilika führen hundertvierundzwanzig Marmorstufen hinauf. Doch der mühsame Aufstieg wird belohnt. In dem Gotteshaus findet der Besucher ein kostbares Kleinod, das in einer Kapelle in unmittelbarer Nähe zur Sakristei aufbewahrt wird. Hier hält der […]

„Den Du, o Jungfrau, voll Freude…“. Der franziskanische Rosenkranz von den Sieben Freuden Mariens

Eine Andachtsübung besonders für Advent und Weihnachtszeit. Von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 11. Dezember 2014 um 17:02 Uhr

Während der Kreuzweg so sehr in die allgemeine Frömmigkeit eingegangen ist, dass den meisten vielleicht gar nicht mehr bekannt oder bewusst ist, dass es sich dabei ursprünglich um eine franziskanische Andachtsübung handelt, deren Verbreitung besonders durch die Minderen Brüder gefördert worden ist und seit Jahrhunderten wie selbstverständlich die Fasten- und Passionszeit prägt, ist ein anderer […]

Was die Franziskaner Immaculata betrifft …

Papst Benedikt XVI. hatte die Apostolische Visitation bereits angeordnet.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 30. Juli 2013 um 22:39 Uhr
Alte Messe

In den vergangenen Tagen berichteten verschiedene Medien, dass die der klassischen Form des Römischen Ritus verbundenen Franziskaner der Immaculata einem Apostolischen Kommissar unterstellt würden. Auf vielen Blogs und sozialen Netzwerken reagierten traditionsverbundene und traditionalistische Kreise darauf mit Unverständnis, Sorge und Empörung. Zuweilen wird der Teufel an die Wand gemalt: Man sieht das Eingreifen Papst Franziskus‘ als […]

„Seligsprechung nicht antiökumenisch“

Kardinal Amato würdigt Seligsprechung in Prag als positives Signal für Ökumene.
Erstellt von Radio Vatikan am 14. Oktober 2012 um 13:46 Uhr
Kardinal Amato

Prag (kathnews/RV). Der Präfekt der Heiligsprechungskongregation hat die gestrige Seligsprechung in Prag als positives Signal für die Ökumene gewürdigt. Die Märtyrer, die konfessionellen Unruhen im 16. Jahrhundert zum Opfer gefallen waren, zeigten, dass man das Böse mit dem Guten besiegen könne. Sie hätten keinen Hass gehegt, sondern hätten gebetet und das Gute gewirkt, so Kardinal […]