Feiertag

Nein zum muslimischen Feiertag

Bischof Algermissen: Toleranz ja, aber nicht auf Kosten der christlichen Pr├Ągung Deutschlands.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. Oktober 2017 um 20:06 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

Fulda/Berlin (kathnews). Der Bischof von Fulda, Heinz-Josef Algermissen, hat sich zur aktuellen Debatte ├╝ber eine m├Âgliche Einf├╝hrung eines islamischen Feiertages in Deutschland kritisch ge├Ąu├čert. Gegen├╝ber der katholischen Zeitung „Die Tagespost“ fragte der Bischof kritisch: „Wie w├╝rden islamische Staaten reagieren, wenn katholische Christen dort versuchten, etwa das Fest Fronleichnam mit einer Prozession zu feiern? Oder Weihnachten […]

M├╝nster: Hat der Bischof den Pfingstmontag als gebotenen Feiertag abgeschafft?

Ein Beitrag von Felizitas K├╝ble.
Erstellt von Felizitas K├╝ble am 6. Juni 2017 um 23:55 Uhr
Jesus Christus am Kreuz

Eines der f├╝nf Kirchengebote lautet, da├č die Gl├Ąubigen an allen Sonntagen und gebotenen Feiertagen an der hl. Messe teilnehmen sollen (sofern es ihnen m├Âglich ist). Zu jenen Feiertagen, die in Deutschland ÔÇ×kirchlich gebotenÔÇť sind, bei denen also die sogenannte ÔÇ×SonntagspflichtÔÇť gegeben ist, geh├Ârt nebem dem 2. Weihnachtstag und dem Ostermontag auch der Pfingstmontag. Es handelt […]

Die Gefahr der Verweltlichung

Was heute f├╝r Christen dazugeh├Ârt, beispielsweise das Nichteinhalten der kirchlichen Feiertage bzw. des Sonntages, w├Ąre zumindest f├╝r ein Gro├čteil der ersten Christen unvorstellbar gewesen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 21. April 2016 um 18:14 Uhr
Papst Franziskus

Von Markus Lederer: Eine soziale Isolation kann entweder selbstgew├Ąhlt oder aufgezwungen werden. Beispielsweise kann es zu einer Profilierung der eigenen Gruppe gegen├╝ber Fremden kommen. Dies ist f├╝r mich greifbar, wenn zwei Fu├čballmannschaften mit unterschiedlicher Tradition, unterschiedlichen Trikots versuchen, sich voneinander abzugrenzen. Jedoch kann eine Isolation auch aufgezwungen werden, wenn man gesagt bekommt, dass man zu […]