Schlagwort-Archiv: Dieser

Aachener Bischof nimmt Stellung zu den Geschehnissen im Hambacher Forst

Bischof Dieser ruft dazu auf, auf Gewalt zu verzichten und "die Verbindlichkeit der Rechtsstaatlichkeit, demokratisch herbeigeführter Willensbildung und des Gewaltmonopols des Staates in keiner Weise zu hintergehen". Die politische Auseinandersetzung um die Ökologie der Energiewirtschaft müssen unbedingt fortgesetzt werden.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 26. September 2018 um 13:12 Uhr

Aachen (kathnews/Bistum Aachen). Der Hambacher Forst liegt unweit von Aachen zwischen Düren und Jülich in der Gemeinde Niederzier. Sie gehört zum Bistum Aachen. Jetzt hat der Aachener Bischof Dr. Helmut Dieser zu den Geschehnissen im Hambacher Fort Stellung bezogen. Er ruft auf der Internetseite des Bistums alle Beteiligten auf, „auf jegliche Anwendung von Gewalt zu verzichten […]

Was hat das Aachener Domkapitel mit der „Kaiserin von Aachen“ vor?

Im Bistum Aachen empören sich Gläubige über einen höchst skandalösen Gestaltungswettbewerb. Aufruf zu einer Petition an den Aachener Bischof.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 30. Juli 2018 um 15:31 Uhr
Aachener Dom

Anlässlich der Feierlichkeiten zu „40 Jahre UNESCO Welterbe Aachener Dom“ lobt das Domkapitel Aachen und der verantwortliche Dompropst der Aachener Kathedrale und ehemaligen Generalvikar Manfred van Holtum, unter dem harmlos erscheinenden Titel „Ein Kleid für Maria“ (als pdf-Download) einen Gestaltungswettbewerb aus. Es soll ein neues Kleid für Maria gefunden werden. Ein modernes, zeitgemäßes Kleid für die „Kaiserin […]

Bistum Aachen reagiert auf „Narrenmesse“

Der Apostolische Stuhl rief die Gläubigen 2004 auf, liturgische Missbräuche beim zuständigen Bischof oder direkt beim Apostolischen Stuhl zu melden. Bei liturgischen Missbräuchen sind disziplinarische oder strafrechtliche Maßnahmen vorgesehen.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 8. Februar 2018 um 09:43 Uhr

Aachen (kathnews). Die „Narrenmesse mit Dreigestirn“ im Bistum Aachen, die nach einem WDR-Bericht in die Öffentlichkeit gekommen ist, hat bei zahllosen Katholiken großes Entsetzen hervorgerufen. Auch in sozialen Netzwerken bekundeten Gläubige ihre Abscheu vor dieser blasphemischen Geschmacklosigkeit. Der Zuschauer konnte sehen, wie im Altarraum der Kirche St. Gangolf in Heinsberg, einer Kleinstadt nördlich von Aachen, […]

Bischof von Aachen: Staat und Gottesherrschaft sind zweierlei

Karlspreisträger besuchte am Himmelfahrtstag die Festmesse im Aachener Dom.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 25. Mai 2017 um 16:30 Uhr
Kaiser Karl der Große

Aachen (kathnews). Es sei eine im Evangelium grundgelegte Idee, dass Staat und Gottesherrschaft strikt zweierlei sind. Das sagte der Aachener Bischof, Dr. Helmut Dieser, im Pontifikalamt anlässlich des Himmelfahrtstages im Aachener Dom, bei dem auch der Karlspreisträger Prof. Timothy Garton Ash anwesend war. Europa könne und wolle heute säkular sein und eine solche Kultur pflegen und allen […]

Helmut Dieser als Bischof von Aachen eingeführt

Kardinal Marx zum Festgottesdienst im Aachener Dom.
Erstellt von Radio Vatikan am 12. November 2016 um 21:25 Uhr

Aachen (kathnews/RV). Der bisherige Weihbischof im Bistum Trier, Helmut Dieser, ist an diesem Samstag in sein Amt als neuer Bischof von Aachen eingeführt worden. Er tritt damit die Nachfolge von Bischof Heinrich Mussinghoff an, dessen Amtsverzicht Papst Franziskus im vergangenen Jahr angenommen hatte. Während des Festgottesdienstes gratulierte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, […]

Schlagwörter: , , , ,

Amtseinführung des neuen Aachener Bischofs im November

Helmut Dieser freut sich auf seinen neuen Dienst.
Erstellt von Radio Vatikan am 3. November 2016 um 08:02 Uhr
Aachener Dom

Aachen/Trier (kathnews/RV). Der neue Aachener Bischof Helmut Dieser wird am 12. November in sein Amt eingeführt. Dies teilte das Bistum Trier anlässlich eines Gottesdienstes zum Abschied seines scheidenden Weihbischofs mit. Helmut Dieser sagte bei der Gelegenheit, er verspüre trotz Abschiedsschmerzes „Freude im Blick auf den künftigen Dienst in Aachen“. Er war insgesamt 27 Jahre lang […]

Schlagwörter: , , , ,

Designierter Bischof von Aachen: „Konservativ ist für mich kein Schimpfwort“

Dr. Helmut Dieser besucht seine zukünftige Bischofsstadt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 28. September 2016 um 23:34 Uhr
Dom zu Aachen

Aachen (kathnews/domradio). Für den designierten Bischof von Aachen, Dr. Helmut Dieser, ist „konservativ“ kein Schimpfwort. Das sagte er heute bei seinem Besuch in der Kaiserstadt Aachen. Die Kirche müsse aus dem 2.000-jährigen Erbe und dem Glauben an den auferstandenen Christus schöpfen. Doch sei Tradition „keine starre Sache“, betonte der künftige Bischof laut Domradio. Es gelte […]

Schlagwörter: , , , ,

Kardinal Marx gratuliert dem neuen Bischof von Aachen

In Aachen treffe der künftige Bischof auf ein Bistum, das vor vielfältigen Herausforderungen stehe.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. September 2016 um 14:15 Uhr
Kardinal Reinhard Marx

München/Aachen (kathnews/DBK). Reinhard Kardinal Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, beglückwünschte den designierten Bischof von Aachen, Dr. Helmut Dieser.  Er würdigte dessen pastoralen Einsatz und Verantwortung in der diözesanen Ökumenekommission. Auf der Homepage der DBK heißt es: „Die Bischofskonferenz sei Weihbischof Dieser dankbar für allen Dienst und das gute Miteinander in der Glaubens- und Pastoralkommission, der Dieser […]

Schlagwörter: , , , , , ,