Schlagwort-Archiv: Brandmüller

„Dieser Angriff ist eine Auszeichnung für Sie“ – Bischöfe stellen sich hinter Lebensrechtler

Lob, Mut und Rückendeckung für SOS LEBEN von Kardinal Brandmüller und Bischof Schneider.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 2. Dezember 2017 um 10:36 Uhr
Weihbischof Athanasius Schneider

Frankfurt am Main (kathnews). Am 18. November 2017 berichtete die Aktion SOS LEBEN – DVCK e.V. in einer Pressemeldung, dass sich eine linksextreme Gruppe, die sich „Einige autonome Feminist*innen“ nennt, schriftlich zum Angriff auf das Büro der Lebensrechtler bekannt hat. Bei dem Angriff am 16. November um ca. 2:30 Uhr wurde das Gebäude von außen […]

Vier Kardinäle schrieben „aus tiefer Sorge“ an Papst Franziskus – eine Antwort gab es bisher nicht

Autoren des Schreibens wenden sich an die Öffentlichkeit.
Erstellt von Felizitas Küble am 15. November 2016 um 20:09 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/CF/CNA). Wegen der „Verunsicherung vieler Gläubiger“, ausgelöst durch das nachsynodale Schreiben Amoris Laetitia, haben sich vier Kardinäle „aus tiefer pastoraler Sorge“ an Papst Franziskus gewandt. Sie bitten den Papst um die Klärung von fünf „Dubia“ – also Zweifel – in der Form von Fragen zu der am 8. April 2016 vorgelegten Exhortation, die den […]

Von einem „Abschied von Trient“ kann keine Rede sein

Zum 50jährigen Jubiläum des Abschlusses des Zweiten Vatikanischen Konzils hat Walter Kardinal Brandmülller einen lesenwerten Beitrag im Vatikan Magazin geschrieben.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 11. Dezember 2015 um 17:12 Uhr
Vaticanum II, Papst Paul VI.

Von Gero P. Weishaupt: „Konzilien müssen vor dem Hintergund der Zeit verstanden werden, in der sie stattgefunden haben. Bei ihrem Verständnis ist aber auch das postkonziliare Lehramt zu berücksichtigen.“ Mit diesen Worten erfaßt das Vatican Magazin die Quintessenz eines lesenswerten Beitrags von Walter Kardinal Brandmüller in seiner Dezember-Ausgabe (2015, Jahrgang 9, Heft 12). Der Kardinal […]

Eine neue Ehelehre? – Kardinal Brandmüller spricht unmissverständlich von „Häresie“

Der Bischof im Interview mit der katholischen Website LifeSiteNews.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 20. April 2015 um 08:26 Uhr
Hochzeitsbank

Front Royal, Virginia (kathnews/fsspx.de/LifeSiteNews). In einem Interview mit eine der größten katholischen Websites der USA, LifeSiteNews, hat Walter Kardinal Brandmüller die Verteidiger einer neuen Ehelehre als Häretiker bezeichnet, selbst wenn es sich um Bischöfe handelt. Auf die Frage, ob die Kirche den „Wiederverheirateten“ Geschiedenen die Hl. Kommunion geben kann, antwortet der Kardinal unmissverständlich: „Das wäre […]

Zaitzkofen: Informelles Treffen mit Kardinal Brandmüller

Lehrgespräche sollen weiter fortgesetzt werden.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 20. Dezember 2014 um 12:08 Uhr
Petersdom

Vatikan/Zaitzkofen (kathnews/pius.info). Am 5. Dezember 2014 traf sich Kardinal Walter Brandmüller, emeritierter Präsident des Päpstlichen Komitees für Geschichtswissenschaften, mit Bischof Bernard Fellay, dem Generaloberer der Priesterbruderschaft St. Pius X., im Internationalen Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen. Der Kardinal wurde von mehreren Priestern begleitet. Dieses Treffen war ein Folgetreffen der Gespräche vom 23. September 2014 in Rom, […]

Brandmüller beklagt „Chaos“ in der katholischen Kirche

Die wahre katholische Lehre teils unter Bischöfen und Theologen nicht mehr bekannt.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 28. März 2014 um 14:44 Uhr

Rom (kathnews/KNA). Unkenntnis der katholischen Lehre unter Bischöfen und Theologen ist nach Auffassung von Kurienkardinal Walter Brandmüller (85) der Hauptgrund für das gegenwärtige „Chaos“ in der Kirche. Angesichts der innerkirchlichen Debatte über Ehe und Familie sei die „unverfälschte katholische Lehre“ in Gefahr, sagte der deutsche Kardinal und Kirchenhistoriker der italienischen Zeitung „Il Foglio“ (Donnerstag). Unter […]