Schlagwort-Archiv: Bischofskonferenz

Polen: Über 800.000 Unterschriften gegen Abtreibung gesammelt

Bischofskonferenz plädiert für schnellere Bearbeitung des lebensschützenden Gesetzentwurfes.
Erstellt von Felizitas Küble am 10. April 2018 um 09:00 Uhr
Fahne Polens

Warschau (kathnews/CF). Der Vorstoß für eine Verbesserung der polnischen Abtreibungsgesetzgebung ist auf die Zielgerade eingebogen. Nachdem am 19. März der Rechtausschuss des Parlaments einen entsprechenden Gesetzentwurf befürwortet hatte, soll sich am 14. April nun der Familienausschuss mit der Vorlage befassen. Zuvor hatte die polnische Bischofskonferenz eine schnellere Bearbeitung des von einer Volksinitiative „Familie und Leben“ […]

Glaubenspräfekt Gerhard Ludwig Müller lehnt eine Stärkung der Bischofskonferenzen ab

Der Vorsitzende einer Bischofskonferenz ist kein Vize-Papst.
Erstellt von Felizitas Küble am 28. Dezember 2013 um 13:00 Uhr
Kardinal Müller

Vatikan (kathnews/CF/kathweb.at). Der Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation, Erzbischof Gerhard Ludwig Müller, hat sich mit Nachdruck gegen eine Dezentralisierung der Kirche auf die Ebene der nationalen Bischofskonferenzen gewandt. „Die katholische Kirche setzt sich aus Ortskirchen zusammen, aber sie ist eins”, sagte der Glaubenspräfekt der Tageszeitung „Corriere della sera”: „Es gibt keine ‘nationalen’ Kirchen.” – Die Vorsitzenden […]

Gleichgeschlechtliche Ehe in Großbritannien

Britische Königin Elisabeth gibt ihre Unterschrift.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. Juli 2013 um 18:54 Uhr
Hochzeitsbank

Wales (kathnews/RV). Die gleichgeschlechtliche Ehe ist in Großbritannien nun definitiv gesetzlich anerkannt worden. Mit der Unterzeichnung durch die britische Königin Elisabeth vergangene Woche wurde die letzte rechtliche Hürde genommen. Sehr unzufrieden mit dem Gesetz und vor allem mit dem Verlauf der Annahme des Erlasses sind die katholischen Bischöfe der Insel. Charles Wookey ist Vize-Generalsekretär der […]

Schweizer Bischofskonferenz verweigert Unterstützung für Volksinitiative gegen Abtreibungsfinanzierung

Ein Kommentar von Felizitas Küble, Leiterin des Christoferuswerks in Münster.
Erstellt von Felizitas Küble am 19. April 2013 um 23:20 Uhr
Menschlicher Embryo

Freiburg i. Ü. (kathnews/CF). Der Schweizer Nationalrat lehnte in dieser Woche die Volksinitiative “Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache” nach einer langen Debatte deutlich ab. Geht es nach dem Willen des Parlaments, sollen Abtreibungen also weiter durch die Krankenkassen bezahlt werden. Doch Elvira Bader, Co-Präsidentin des Initiativkomitees, will sich davon nicht entmutigen lassen: Die Initiative, die zur Volksabstimmung […]

„Kirchenstimme muss stark sein“

Benedikt XVI. empfängt französische Bischöfe zum Ad-limina-Besuch.
Erstellt von Radio Vatikan am 17. November 2012 um 17:42 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Vatikan (kathnews/RV). Die katholische Kirche muss ihre Stimme bei wichtigen Themen der Gesellschaft stets mit Deutlichkeit einbringen. Daran erinnerte der Papst an diesem Samstag anlässlich des Ad-limina-Besuchs der zweiten Gruppe französischer Bischöfe im Vatikan. Er erwähnte auch konkrete Beispiele, wie die derzeitige französische Debatte zur Anerkennung gleichgeschlechtlicher Paare, gegen die Kirche sich klar ausgesprochen hatte. […]

Zehn Seiten für die traditionelle Ehe

Französische Bischofskonferenz reagiert auf Forderungen der sozialistischen Regierung.
Erstellt von Radio Vatikan am 30. September 2012 um 12:47 Uhr
Hochzeitsbank

Paris (kathnews/RV). Die Französische Bischofskonferenz hat ein Grundlagenpapier zum Thema Ehe und Familie veröffentlicht. Es heißt „Ehe auch für Personen desselben Geschlechts, wir eröffnen die Debatte!“ Das zielt auf die neue sozialistische Regierung, die Partnerschaften von zwei Personen desselben Geschlechts mit der traditionellen Ehe gleichsetzen will. Auf etwa zehn Seiten erklärt der Familienrat der Bischöfe, […]

Kardinal Meisner begrüßt Müllers Berufung in Vatikan

Deutsche Bischofskonferenz verliert hervorragenden Theologen.
Erstellt von Radio Vatikan am 7. Juli 2012 um 22:26 Uhr

Köln (kathnews/RV). Der Kölner Kardinal Joachim Meisner hat die Berufung von Gerhard Ludwig Müller zum Präfekten der Glaubenskongregation begrüßt. Damit erhalte das wichtigste Dikasterium in der vatikanischen Verwaltung „einen hochintelligenten und tiefgläubigen Präfekten“, erklärte Meisner am Freitag in Köln. Zugleich bedauerte der Erzbischof das Ausscheiden des bisherigen Regensburger Bischofs aus der Deutschen Bischofskonferenz. Diese verliere […]

Bagnasco bleibt Vorsitzender der Bischofskonferenz

Vatikan gibt Personalentscheidungen bekannt.
Erstellt von Radio Vatikan am 7. März 2012 um 14:34 Uhr
Priesterkragen

Rom/Vatikan (kathnews/RV). Der Papst hat Kardinal Angelo Bagnasco als Vorsitzenden der Italienischen Bischofskonferenz bestätigt. Das teilte der vatikanische Pressesaal an diesem Mittwoch mit. Bagnasco ist Erzbischof von Genua. Der Präsident der Italienischen Bischofskonferenz wird vom Papst ernannt, da dieser Primas von Italien ist. Benedikt XVI. hat an diesem Mittwoch darüber hinaus einen neuen Sekretär für […]

Zollitsch: „Wir dürfen nicht tatenlos zuschauen“

Erzbischof Zollitsch fordert Ende der Gewalt in Syrien.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 8. Februar 2012 um 08:39 Uhr
Erzbischof Dr. Zollitsch

Freiburg (kathnews/dbk). Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, hat heute zu einem Ende der Gewalt in Syrien aufgerufen. Angesichts der gescheiterten UNO-Resolution am vergangenen Wochenende sagte Zollitsch: „Wir dürfen nicht tatenlos zuschauen, wie Hunderte von Menschen unter brutaler Gewalt sterben. Was in Syrien passiert, ist eine abgrundtiefe Verachtung fundamentaler Menschenrechte.“ Es bedürfe […]

Gemeinsamkeiten vertiefen

Ökumenische Gespräche zwischen DBK und orthodoxen Bischöfen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 15. Dezember 2011 um 13:52 Uhr

Bonn (kathnews/dbk). Vertreter der Deutschen Bischofskonferenz und der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland (OBKD) haben heute in Bonn ihren Willen zu einer vertieften Zusammenarbeit bekräftigt. Beide Seiten zogen ein positives Resümee des Papstbesuches. „Ich freue mich, dass auf orthodoxer Seite die Begegnung mit Papst Benedikt XVI. während seines Deutschlandbesuchs als wichtiger Impuls für das weitere ökumenische […]