Schlagwort-Archiv: Bischof

Die Ehe mit einem Katholiken – Eine Kerkerhaft?

Schon mal an Konversion gedacht? Warum dann noch pastorale Handreichung? Das fragt sich der Jurist René Udwari in seinem Kommentar zu jüngsten Aussagen im Kommunionstreit.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 8. Juni 2018 um 14:06 Uhr
Kardinal Reinhard Marx

Vor einigen Wochen brachte Kathnews eine Interpretation des Kanonisten Dr. iur. can. Gero P. Weishaupt bezüglich des can. 844 § 4, näherhin der Frage, was der kirchliche Gesetzgeber mit einer „schweren Notlage“ meint, die es rechtfertigt, dass auch Christen von kirchlichen Gemeinschaften, die nicht in voller Gemeinschaft mit der Römisch Katholischen Kirche stehen, die heilige […]

Heilige Messe ist nicht Wiederholung des Abendmahles Jesu

Deutsche Bischöfe wegen "pastoraler Handreichung" in Rom, unter ihnen auch der Bischof von Regensburg, Rudolf Voderholzer.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 2. Mai 2018 um 13:50 Uhr
Regensburger Dom

Am Donnerstag, dem 3. Mai 2018, kommen – laut VaticanNews – einige Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz zu klärenden Gesprächen in Rom zusammen. Dabei geht es um eine von der DBK nicht einstimmig verabschiedeten „pastoralen Handreichung“, die die Spendung der heiligen Kommunion für den evangelischen Partner einer konfessionsverschiedenen Ehe im Einzelfall ermöglichen soll. Sieben Diözesanbischöfe und […]

Firmung in der klassischen Form des Römischen Ritus im westfälischen Lippstadt

Zehn Katholiken empfangen das heilige Sakrament von Bischof Alfonso de Galarreta.
Erstellt von Felizitas Küble am 27. April 2018 um 08:09 Uhr
Alte Messe - Manipel

Lippstadt (kathnews/CF/fsspx). Am Samstag, dem 21. April, haben zehn Katholiken – darunter Kinder, Jugendliche und Erwachsene – im westfälischen Lippstadt das Sakrament der Firmung im früheren Ritus empfangen. Um halb elf Uhr begann der feierliche Firmgottesdienst in der Kapelle „Zum guten Hirten“ mit einer Predigt von Bischof Alfonso de Galarreta (er ist einer der vier […]

Ein neuer Vorstoß in Rom

Das Bemühen um die Wiedereinführung der abgeschafften kirchlichen Feiertage in Italien. Ein Gastbeitrag von Paul Berger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. April 2018 um 09:49 Uhr
Bildquelle: Kathnews

Bozen (kathnews). In Italien und damit auch in Südtirol werden alle gesetzlichen Feiertage national einheitlich geregelt und gefeiert. Im Jahre 1977 wurden leider einige Feiertage abgeschafft. Hl. Josef am 19. März, Christi Himmelfahrt, Fronleichnam, Peter und Paul am 29. Juni, der Karfreitag sowie der Pfingstmontag. Man meinte damit die angeschlagene Wirtschaft wieder anzukurbeln. Mittlerweile ist […]

Schlagwörter: , , ,

Unermüdlicher Vermittler zwischen Econe und Rom

Bischof Bernard Fellay von der Bruderschaft Pius X. vollendet am heutigen Donnerstag sein 60. Lebensjahr.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 12. April 2018 um 11:31 Uhr
Tonsur bei der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Von Dr. Gero P. Weishaupt: Econe (kathnews). „Bernard Fellay, seit fast einem Vierteljahrhundert Generaloberer der von Rom getrennten traditionalistischen Piusbrüder, wird am Donnerstag 60 Jahre alt. Im Sommer steht seine Wiederwahl für eine weitere zwölfjährige Amtszeit an.“ Das berichtet heute das Kölner Domradio. „Geboren am 12. April 1958 in Sierre in der französischen Schweiz, trat Fellay […]

Kardinal Lehmann gestorben

Der 81-Jährige starb am frühen Sonntagmorgen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 11. März 2018 um 09:34 Uhr
Kardinal Lehmann

Mainz (kathnews/domradio). Der frühere Mainzer Bischof, Kardinal Karl Lehmann, ist tot. Das berichtet das Kölner Domradio. Kardinal Lehmann, der viele Jahre auch Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz gewesen ist, starb 81-jährig am Sonntagmorgen in seinem Haus in Mainz. Er hatte im Herbst vergangenen Jahres einen Schlaganfall erlitten. RIP. Foto: Kardinal Lehmann – Bildquelle: Publikationen Bistum Mainz […]

Schlagwörter: , , , , ,

Weihbischof Marian Eleganti als Jugendbischof zurückgetreten

Die Schweizer Bischofskonferenz (SBK) teilte am 9.März mit, dass der Weihbischof des Bistums Chur, Dr. Marian Eleganti, diese Woche mit sofortiger Wirkung als Jugendbischof der deutschsprachigen Schweiz zurückgetretenen ist. Von Jessica Heemskerk.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 9. März 2018 um 22:48 Uhr
Bildquelle: Kathnews

Chur (kathnews). Seit 2010 war Weihbischof Eleganti als schweizer Jugendbischof tätig. Anfangs noch für die komplette Schweiz, später dann nur noch für die Deutschschweiz. Diese Woche reichte er seinen sofortigen Rücktritt als Jugendbischof bei der 319. Ordentlichen Versammlung der SBK ein, welche vom 5. bis 7.März im Centre Saint-François in Delémont und in Basel stattfand. […]

Bischof Kohlgraf ruft zum Gebet für Kardinal Lehmann

Die Kräfte des früheren Bischofs von Mainz schwinden nach Schlaganfall.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 8. März 2018 um 08:19 Uhr
Kardinal Lehmann

Mainz (kathnews/VN). Der Bischof von Mainz, Peter Kohlgraf, hat zu einem Gebet für den früheren Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz Karl Kardinal Lehmann aufgerufen, berichtet Vatican News. Lehmann kämpft mit den Folgen eines Schlaganfalls und einer Gehirnblutung. „Nun schwinden seine Kräfte deutlich, so dass wir in nächster Zeit um sein Leben bangen müssen“ … er sei […]

Paradigmenwechsel und Dezentralisierung – Der Weg zu einer kirchlichen Ruinenlandschaft

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 19. Februar 2018 um 08:34 Uhr
Skulptur

Wie schon mehrmals berichtet, gab es dieses Jahr zwei Plädoyers für die Einführung von Segnungen für homosexuelle Paare. Zuerst äußerte sich Bischof Frank-Josef Bode von Osnabrück, der sich für eine allgemeine Einführung solcher Pseudo-Segnungen aussprach. Schnell wurde er vom Liturgiewissenschaftler Benedikt Kranemann und weiteren Vertretern des Klerus in diesem Anliegen unterstützt, darunter der Frankfurter Stadtdekan […]

Chaos in katholischer Kirche Deutschlands beinhaltet weitgehende Implikationen

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 11. Februar 2018 um 11:27 Uhr
St. Bonifatius

Lehramtstreue deutsche Katholiken sind schon seit langem Kummer gewohnt. Doch selten kam aus den obersten Stellen, also von den Bischöfen selbst, in geballter Form so viel Respektlosigkeit für Tradition und Lehramt: 1. Anfang des Jahres forderte Franz-Josef Bode, Bischof von Osnabrück und stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, die Einführung von Segnungen für homosexuelle Paare. 2. […]