Schlagwort-Archiv: Alois Glück

Katholische Kirche gegen Einführung der „Homo-Ehe“

Selbst ZdK-Präsident Alois Glück hält Gesetzeslage bereits jetzt für angemessen.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 27. Mai 2015 um 09:43 Uhr
Petersdom

Bonn (kathnews/KNA). Die katholische Deutsche Bischofskonferenz und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) haben Forderungen nach einer Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Partnerschaften zurückgewiesen. Der Pressesprecher der Bischofskonferenz, Matthias Kopp, sagte der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) in Bonn, die Forderung nach einer Gleichstellung von Ehe und Lebenspartnerschaften gehe zu weit. Das Rechtsinstitut der Ehe umfasse nicht […]

Respekt vor der Würde jedes Menschen muss Maßstab für Wahlentscheidung sein

Alois Glück, Präsident des ZdK, wirbt um Stimmen für ein friedliches Europa.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 13. Mai 2014 um 10:05 Uhr
ZdK-Logo

Bonn (kathnews/ZdK). Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hat die Wählerinnen und Wähler in Europa dazu aufgerufen mit ihrer Stimme bei der Wahl zum Europäischen Parlament die politischen Kräfte und Parteien in Europa zu stärken, die sich für den Respekt vor der Würde jedes Menschen einsetzen, die für Frieden, Freiheit und Menschenrechte in Europa stehen […]

Alois Glück findet neues Papstdokument „aufrüttelnd“

Laien als gleichberechtigte Partner im Sendungsauftrag der Kirche.
Erstellt von Radio Vatikan am 27. November 2013 um 15:55 Uhr
ZdK-Logo

Bonn (kathnews/RV). Das päpstliche Lehrschreiben „Evangelii gaudium“ ist aufrüttelnd, mutig und strahlt Freude aus. Das sagt der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, am Mittwoch in Bonn. „Papst Franziskus spricht uns in einer Weise an, die wir in einem Apostolischen Schreiben so noch nicht gelesen haben“, so Glück. Der Papst entwerfe eine […]

Papst-Umgang mit Tebartz-van Elst hat Modellcharakter

ZdK-Präsident Alois Glück im Gespräch mit der Münchner Kirchenzeitung.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 6. November 2013 um 08:54 Uhr
ZdK-Logo

München (kathnews/KNA). Der Umgang von Papst Franziskus mit dem Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat nach Ansicht von Alois Glück Modellcharakter auch für andere Fälle. „Zuerst alle Beteiligten hören, die Fakten klären und dann entscheiden – das ist die richtige Reihenfolge“, sagte der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) der „Münchner Kirchenzeitung“. So sollte […]

Donum Vitae auf Katholikentag in Regensburg

Bischof Voderholzer gibt nach.
Erstellt von Radio Vatikan am 21. September 2013 um 11:15 Uhr
Regensburger Dom

Regensburg (kathnews/RV). Der Verein Donum Vitae darf am Katholikentag 2014 in Regensburg nun doch teilnehmen. So heißt es in einer Mitteilung von diesem Donnerstag. Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer als Gastgeber lenkte nach ausführlichen Gesprächen mit dem Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, als Veranstalter des Christentreffens ein. Donum Vitae war seit […]

ZdK-Präsident dankt Papst für Stärkung der Laienarbeit

Dialogprozess der Kirche in Deutschland sei eine besondere Chance.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 30. Juli 2013 um 11:50 Uhr
ZdK-Logo

Bonn (kathnews/KNA). Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, hat Papst Franziskus für seinen Ruf nach einer stärkeren Einbeziehung der Laien gedankt. „Wir verstehen die Aussagen von Papst Franziskus in Brasilien auch als eine Aufforderung an die Kirche in Deutschland, die Laien noch stärker an der Verantwortung für das Leben und die […]

ZdK-Präsident sieht Möglichkeiten für Reformen

Alois Glück zum Rücktritt von Papst Benedikt XVI. und der Wahl Papst Franziskus.
Erstellt von Andreas Gehrmann am 29. April 2013 um 10:15 Uhr
ZdK-Logo

Vatikan (kathnews). Alois Glück, der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), sieht mit dem Rücktritt Benedikts XVI. und der Wahl Papst Franziskus gute Chancen für Reformen in der katholischen Kirche, so Radio Vatikan. „Beide Ereignisse, Rücktritt und Neuwahl, haben eine außerordentlich hohe Zustimmung gefunden. Maßgeblich dafür sind sicher die hohe Glaubwürdigkeit der beiden Persönlichkeiten, […]

Meisner beklagt „Katholikenphobie“

Kölner Kardinal schreibt an die Mitarbeiter seines Erzbistums.
Erstellt von Radio Vatikan am 8. Februar 2013 um 18:40 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). „Die Häme und die Aggression, mit der Teile der Öffentlichkeit … uns begegnen, macht uns sehr betroffen“. Der Kölner Kardinal Joachim Meisner hat an die Mitarbeiter seines Erzbistums geschrieben. In dem Brief beklagt er eine richtiggehende „Katholikenphobie“. Nach Einschätzung von Wissenschaftlern werde derzeit „keine Religion oder Konfession derart so gezielt öffentlich angegriffen wie […]

Konsequentes Verbot für organisierte Sterbehilfe

ZdK-Präsident Alois Glück fordert Ergänzung zum Gesetzentwurf der Bundesregierung.
Erstellt von Radio Vatikan am 8. Dezember 2012 um 11:20 Uhr
ZdK-Logo

Bonn (kathnews/RV). Der Gesetzesentwurf zum Verbot der organisierten Suizidbeihilfe braucht eine wichtige Ergänzung. Das fordert der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, nach dem Votum des CDU-Parteitags zum vorliegenden Gesetzesentwurf der Bundesregierung. Jede Form der organisierten Sterbehilfe, ob gewerbsmäßig oder unentgeltlich betrieben, müsse verboten werden, so Glück laut einer Pressemitteilung des ZdK […]

Politik braucht junge Katholiken

ZdK-Präsident Alois Glück im Interview mit dem Münchener Kirchenradio.
Erstellt von Radio Vatikan am 15. November 2012 um 00:43 Uhr
ZdK-Logo

München (kathnews/RV). Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, hat sich über fehlenden katholischen Nachwuchs in der Politik beklagt. Es beunruhige ihn, dass immer weniger junge Menschen aus kirchlichen Gemeinschaften ins öffentliche Leben gingen, sagte Glück dem Münchener Kirchenradio. Dies liege nicht nur daran, dass es in der Kirche insgesamt immer weniger […]