Ratzinger – Schülerkreis trifft sich in Castel Gandolfo

Papst em. Benedikt XVI. zelebriert heilige Messe mit Gästen im Vatikan.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 23. August 2014 um 12:05 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Vatikan (kathnews/KNA). Am Wochenende kommt der sogenannte Ratzinger-Schülerkreis zu seinem traditionellen Treffen in der päpstlichen Residenz Castel Gandolfo zusammen. Das Symposium der Schüler und Schülerinnen von Professor Joseph Ratzinger, dem emeritierten Papst Benedikt XVI. (2005-2013), endet am Montag mit einer gemeinsamen Messe. Wie im vergangenen Jahr nimmt Benedikt XVI. nicht persönlich an den Vorträgen und Debatten teil. Am Sonntag wird er aber im Vatikan eine Messe mit den Gästen feiern, wie der diesjährige Gastreferent und Bonner Dogmatiker Karl-Heinz Menke vergangene Woche mitteilte. Zu dem Treffen haben sich demnach rund 40 einstige Studenten und Studentinnen Ratzingers angemeldet.

Thema in diesem Jahr ist die Theologie des Kreuzes. Er selbst sei für Montagabend in Ratzingers Privatwohnung im Vatikan eingeladen, wo dieser mit ihm über seine Ausführungen sprechen wolle, so Menke. In seinen beiden Vorträgen gehe es unter anderem um das Kreuz als Zeichen der Versöhnung Gottes mit den Menschen. Menke zählt nicht zum eigentlichen Schülerkreis, sondern wurde von den Mitgliedern eingeladen. Zudem hätten sich der Wiener Kardinal Christoph Schönborn und der vatikanische „Ökumeneminister“ Kardinal Kurt Koch angekündigt. Der Ratzinger-Schülerkreis trifft sich traditionell im Tagungshaus Centro Mariapoli in Castel Gandolfo. Der Theologenkreis hatte sich 1977 um Ratzinger gebildet und traf sich von 1978 bis 2013 jährlich mit ihrem Lehrer, der nach seiner akademischen Laufbahn zunächst Münchner Erzbischof, dann Kurienkardinal im Vatikan und schließlich Papst wurde. Benedikt XVI. hatte bei diesen Begegnungen stets aktiv in die Debatten eingegriffen. Der Theologenkreis vereint ehemalige Doktoranden und Habilitanden aus den Jahren der Lehrtätigkeit Ratzingers an den Universitäten von Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg. Seit 2008 gibt es auch einen „neuen Schülerkreis“.

Quelle: © KNA. Alle Rechte vorbehalten

Foto: Papst em. Benedikt XVI. – Bildquelle: David Bohrer, White House