Aktuelle News

Unterstützen Sie Kathnews mit Ihrer Spende

Ihre Zuwendung unterstützt die Arbeit unserer Redaktion.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 1. Oktober 2017 um 01:49 Uhr
Bildquelle: Kathnews

Tag für Tag sind unsere Redakteure darum bemüht, Ihnen einen qualitativ hochwertigen Journalismus und fundierte Nachrichten und Reportagen zu bieten. Die Arbeit unserer Redaktion erfolgt ausschließlich ehrenamtlich, unentgeltlich und in der Freizeit unserer Redakteure. Dennoch fallen regelmäßig Kosten an, die von der Redaktion privat getragen werden müssen. Hierzu zählen auch die monatlichen Kosten zur Unterhaltung […]

Schlagwörter: , , ,

Konflikt um „Amoris laetitia“ – Kardinal Müller warnt vor Spaltung der Kirche bis hin zum Schisma

Ehemaliger Präfekt der Glaubenskongregation für mehr Dialog und gegenseitiges Vertrauen.
Erstellt von Radio Vatikan am 1. Oktober 2017 um 01:35 Uhr
Kardinal Müller

Vatikan (kathnews/RV/ncr). Voller Respekt für Franziskus als Nachfolger Petri, aber auch eine überzeugende Antwort an „ehrbare Kritiker“: Das fordert Kardinal Gerhard Ludwig Müller gegenüber der amerikanischen Zeitung „National Catholic Register“. Eine Lösungsmöglichkeit im Konflikt um das Papstschreiben „Amoris laetitia“ wäre die Ernennung einer Gruppe von Kardinälen, die mit den Kritikern in Dialog treten. Der ehemalige […]

Zuwachs für die Piusbruderschaft in Argentinien

Sieben neue Seminaristen feiern ihre Einkleidung.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 28. September 2017 um 21:39 Uhr
Bildquelle: fsspx

La Reja (kathnews/fsspx.de). Am 17. September 2017 wurden im internationalen Priesterseminar Maria Miterlöserin in La Reja (Argentinien) sieben neue Seminaristen eingekleidet. Aus der Hand des Seminardirektors Pater Davide Pagliarani erhielten drei Mexikaner, zwei Argentinier, 1 Kolombianer und ein Seminarist aus Santo Domingo die Soutane. Das Priesterseminar La Reja liegt in der Metropolregion Buenos Aires. Es […]

„Ehe für alle“ behindert die richtig verstandene Selbstverwirklichung des Menschen

Renaissance der klassischen Naturrechtslehre in den USA und den angelsächsischen Ländern. Die „Ehe für alle“ zeigt, wie notwendig es ist, das Naturrecht zu beachten, damit es nicht zur einer „Verkümmerung der menschlichen Person“ (R. Hüntelmann) kommt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 28. September 2017 um 12:13 Uhr
Hochzeitsbank

(kathnews). Am 1. Oktober 2017 tritt das Gesetz zur „Ehe für alle“ in Kraft. Es wurde vom Bundestag am 30. Juni dieses Jahres beschlossen. Es ermöglicht die Ehe auch für homosexuelle Paare. Renaissance des klassischen Naturrechts Der Beschluss des Bundestages hat auch eine neue Diskussion über das Naturrecht entfacht. Der Philosoph Dr. Rafael Hüntelmann ist […]

Erzbischof Forte weist Häresie-Vorwürfe gegen Papst Franziskus zurück

„Amoris laetitia“ habe die Kirchenlehre nicht geändert.
Erstellt von Radio Vatikan am 27. September 2017 um 10:08 Uhr
Statue des hl. Petrus

Vatikan (kathnews/RV). Der italienische Erzbischof Bruno Forte verteidigt Papst Franziskus gegen Häresie-Vorwürfe. Jene Kritiker, die den Papst mutmaßlicher Irrlehren bezichtigten, hätten ihn überhaupt nicht richtig verstanden, sagte der Erzbischof von Chieti und namhafte Theologe laut einem Bericht der katholischen Tageszeitung „Avvenire“ vom Dienstag. Die Unterzeichner der am vergangenen Wochenende im Internet veröffentlichten „Zurechtweisung“ des Papstes […]

Kardinal Woelki: Keine Interkommunion

Neben unterschiedlichen Glaubensauffassungen gibt es auch im sozial-ethischen und moralischen Bereich einen Dissenz zwischen Katholiken und Protestanten, z.B. in Bezug auf die „Ehe für alle“.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 26. September 2017 um 14:56 Uhr
Kardinal Woelki

Fulda/Köln (kathnews). Für den Kölner Erzbischof, Rainer Kardinal Woelki, kommt eine Interkommunion (wechselseitiger Empfang der heiligen Kommunion und des Abendmahles) laut dem Internetportal katholisch.de derzeit nicht in Frage. Die Zeit dazu sei noch zu früh. Glaubensunterschiede Auf katholisch.de heißt es: „Der Kardinal ergänzte, dass eine Konfession die andere nicht zur Feier der Einheit in Christus einladen […]

Bischöfe tagen Montag bis Donnerstag in Fulda

Umweltenzyklika „Laudato si" im Mittelpunkt der Herbstvollversammlung.
Erstellt von Radio Vatikan am 26. September 2017 um 13:15 Uhr
St. Bonifatius

Fulda (kathnews/RV/pm). Die Bischöfe Deutschlands sprechen bei ihrer am Montag beginnenden Vollversammlung in Fulda unter anderem über Flüchtlinge, Terrorismus, Umweltschutz und Islam. Im Mittelpunkt der Herbstvollversammlung steht ein Studientag zur Umweltenzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus, teilte die Bischofskonferenz mit. Das Treffen dauert bis Donnerstag, am letzten Tag erinnert ein Festakt im Stadtschloss an die […]

Schlagwörter: , , ,

Die Linkspartei verlangt eine komplette Abtreibungsfreiheit bis vor der Geburt

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 22. September 2017 um 08:15 Uhr
Reichstag in Berlin

Der Artikel von Felizitas Küble „Sahra Wagenknecht und Co. fordern eine Abtreibungsfreiheit bis zum 9. Monat“ schlug hohe Wellen. Nicht nur die Zugriffszahl war außerordentlich hoch. Auch viele Leser zeigten sich in Kommentaren im Blog, aber vor allem in Facebook über die Aussage Wagenknechts regelrecht erschrocken. Einige mutmaßten sogar, ein „Fake-News“, also eine Falschbehauptung würde […]

Eingetragene Lebenspartnerschaften kostenlos in Ehe umwandeln

Christliche Werte auch bei CDU zunehmend weniger gefragt.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 21. September 2017 um 19:08 Uhr
Hochzeitsbank

Kiel (kathnews/ndr.de). Wie das Nachrichtenportal ndr.de berichtet, kam es heute im Kieler Landtag neben einer hitzigen Flüchtlingsdebatte auch zu erheblichen Meinungsverschiedenheiten in Sachen Homo-Ehe. Dabei ging es speziell um eine kostenlose Umwandlung von eingetragenen Lebenspartnerschaften gleichgeschlechtlicher Paare. „Sprachliche und rechtliche Unterschiede gehörten der Vergangenheit an und dies sei auch gut so“, so die Fraktionsvize der […]

Erstkommunion – Das Theater beginnt wieder

Ausverkauf der Sakramente durch eine pastorale Praxis die nicht (mehr) taugt.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 20. September 2017 um 13:50 Uhr
Kelch

Ein Kommentar von Peter Winnemöller: (kathnews/Katholon). Es wird wieder Erstkommunion. Das neue Schuljahr hat begonnen. Die nächsten Monate, bis kurz nach Ostern, sitzen in den Gemeinden in den sonst leeren Bänken der ersten Reihe wieder ein paar gelangweilte, desorientierte Kinder, die zufällig gerade das dritte Schuljahr der Grundschule besuchen. Man hat ihnen gesagt, daß sie […]