Gelebter Glaube und Gemeinschaft

Das Regnum Christi lädt zu einem Jugendtreffen vom 1. bis 3. Mai nach Würzburg ein.
Erstellt von Legionäre Christi am 19. April 2015 um 10:18 Uhr
Marienberg Würzburg

Würzburg (kathnews/LC). Das erste nationale Regnum Christi-Jugendtreffen soll eine Gelegenheit sein, im Glauben zu wachsen, tolle Gemeinschaft zu erfahren und die Jugendaktivitäten des Regnum Christi besser kennenzulernen. Das Treffen findet in Würzburg statt. Für das Event wurde von den verantwortlichen Jugendlichen und ihren geistlichen Betreuern eine Facebookseite eingerichtet, die mittlerweile fast 7.000 Personen erreicht hat. Eine der Referentinnen auf der YouMove ist Viviana Limon, 35 Jahre alt, die verantwortliche Direktorin der gottgeweihten Frauen des Regnum Christi für Mittel– und Westeuropa. Sie wird in einem Impuls ihre Erfahrung der Entwicklungen des Regnum Christi in den vergangenen Jahren teilen und einen Ausblick für die Erwartungen der kommenden Jahre geben.

Die Workshops am Samstag leiten unter anderem Raphael Bonelli, österreichischer Neurowissenschaftler, Psychiater und systemischer Psychotherapeut, der das Institut: Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie in Wien gründete und leitet. Ein weiterer Workshopleiter ist Alberto García, ein gottgeweihter Mann des Regnum Christi und Bruder Martin Koch, ein Franziskaner aus Käpelle, der u. a. für das deutschsprachige Portal katholisch.de schreibt. Pater Andreas Schöggl, Territorialdirektor der Legionäre Christi für Mittel– und Westeuropa wird am Sonntag die Abschlussmesse feiern. Glaube – Gemeinschaft – Freude sind die drei Leitworte für das Jugendtreffen YouMOVE vom 1. bis 3. Mai 2015 in Würzburg. In einem Video erzählen die Jugendlichen davon, worauf sie sich freuen. Die Übernachtung ist in der Jugendherberge Würzburg vorgesehen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Miriam Baumeister, E-Mail: miriam(at)h-baumeister.de.

Foto: Marienberg Würzburg – Bildquelle: Christian Horva / Wikipedia