Der Papst und die Frauen

Vatikanist Ulrich Nersinger erzählt über Frauen, die Einfluss auf die Päpste ausgeübt haben.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. September 2018 um 12:19 Uhr
Bildquelle: Nersinger (privat)

Aachen (kathnews). Der Aachener Bernardus-Verlag hat eine 134 Seiten umfassende Brochüre herausgegeben, in der besondere Frauengestalten aus der Vergangenheit vorgestellt werden, die Einfluss auf die Päpste ihrer Zeit ausgeübt haben. Der Autor ist der renommierte Vatikanist Ulrich Nersinger aus Eschweiler, einem Vorort im Osten Aachens. Nersinger ist durch viele Veröffentlichungen über den Vatikan bekannt. Kathnews zitiert aus der Verlagspräsentation:

„Entgegen den üblichen Verdächtigungen ist der Vatikan keine reine Männerbastion. Im Zentrum der Christenheit hatten und haben Frauen durchaus etwas zu sagen und zu entscheiden – in fast allen Bereichen. Ist die sagenumwobene und in den vergangenen Jahren auch medial sehr präsente »Päpstin Johanna« dabei dem Bereich der Legenden zuzuordnen, gibt es viele andere Frauen, die mitunter großen Einfluss auf die Päpste ihrer Zeit ausübten.

In 24 kurzen Episoden berichtet der Theologe und Vatikanexperte Ulrich Nersinger von interessanten Frauengestalten, die teils bekannt, teils aber auch weitgehend vergessen sind. Hierzu gehören etwa die heilige Katharina von Siena, Donna Olimpia Maidalchini, die Schwägerin Papst Innozenz‘ X., Mathilde von Tuszien, Evita Peron oder Pascalina Lehnert, die Haushälterin und Privatsekretärin Papst Pius XII.

Der Autor Ulrich Nersinger (*1957 in Eschweiler bei Aachen) studierte Theologie und Philosophie in Bonn, St. Augustin, Wien und Rom mit ergänzenden Studien am Päpstlichen Institut für Christliche Archäologie und der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse. Er ist Mitglied der Pontificia Accademia Cultorum Martyrum und gilt als einer der bekanntesten deutschen Vatikanisten.“

Ulrich Nersinger,  Der Papst und die Frauen

Bernardus-Verlag Aachen

Broschure, 13 x 21 cm,

134 Seiten

ISBN: 978-3-8107-0297-5

EUR 12,80 [D], EUR 13,20 [A]

Bestellen Sie jetzt direkt beim Verlag unter www.bernardus-verlag.de oder im Buchhandel!

Foto: Ulrich Nersinger, links im Bild bei EWTN – Bildquelle: Nersinger (privat)