Nachrichten

Synodaler Prozess – Bischof Voderholzer stimmt bei Schlussabstimmung der Vollversammlung der DBK gegen Satzung

Zeugnis geben und ermahnen, „sei es gelegen oder ungelegen“.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 26. September 2019 um 22:50 Uhr
St. Bonifatius

Fulda (kathnews/CF). Im Folgenden lesen Sie eine ErklĂ€rung des Regensburger Bischofs Dr. Rudolph Voderholzer, die zuerst auf der Web-Seite Christliches Forum erschienen ist: „Stellungnahme zur Abstimmung in der Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz am 25. September 2019 ĂŒber das Statut des „Synodalen Prozesses“: Ich habe bei der Schlussabstimmung der Vollversammlung der DBK gegen die Satzung gestimmt. […]

Leichter Anstieg: Altgriechisch kann sich in Deutschland gut behaupten

Der Deutsche Altphilologenverband (DAV) fĂŒhrt Zunahme auf ungebrochene AttraktivitĂ€t des Griechischunterrichts zurĂŒck.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 23. September 2019 um 13:07 Uhr
Europa

Von Karl BoyĂ© Wiesbaden/Berlin/Speyer (kathnews/DAV). Neben einem noch anhaltenden AufwĂ€rtstrend im Schulfach Spanisch weisen die Zahlen des Statistischen Bundesamtes fĂŒr das Schuljahr 2018/2019 im Fach Griechisch gegenĂŒber dem vorausgehenden Schuljahr eine Zunahme von etwa 1,1% aus. Der Deutsche Altphilologenverband (DAV) fĂŒhrt das auf eine ungebrochene AttraktivitĂ€t des Griechischunterrichts zurĂŒck. Die Sprache Homers und Platons hĂ€lt sich […]

Tiefe Sorge im Vatikan um deutsche Spaltungstendenzen in der Kirche

Ein Beitrag von Felizitas KĂŒble,
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 21. September 2019 um 08:50 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/CF). In der Online-Ausgabe der Herder-Korrespondenz vom 18.9.2019 berichtet Lucas Wiegelmann, der frĂŒhere Feuilleton-Redakteur der WELT, ĂŒber das Zustandekommen des Papstbriefes vom 29. Juni 2019 an Bischöfe, Kleriker und Kirchenvolk („an das pilgernde Volk Gottes“) in Deutschland. Der Redakteur – er ist heute als Vatikan-Reporter der Herder-Korrespondenz tĂ€tig – schildert zugleich die tiefe Sorge […]

Der „Synodale Weg“ erinnert an das „Pastoralkonzil“ in den Niederlanden

NiederlÀndischer Koadjutor hofft und betet, dass es in Kirche in Deutschland zu keiner Spaltung kommt
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 17. September 2019 um 18:11 Uhr
Petersdom

Haarlem/Amsterdam (kathnews). Der Koadjutor des niederlĂ€ndischen Bistums Haarlem-Amsterdam, Msgr. Dr. Jan Hendriks, sieht eine Ähnlichkeit zwischen dem „Synodalen Weg“ der Kirche in Deutschland und dem „Pastoralkonzil“, das Anfang der 70er Jahre in den Niederlanden abgehalten worden ist. Das schreibt er in seinem lateinischen Beitrag der Seite „Quid Novi“ auf seiner Homepage „Arsacal“. „Es sind dieselben […]

Eine Odyssee: 2000 Jahre lateinische Prosa

Eine schwedische Internetseite bietet eine Anthologie lateinischer Prosatexte von der Antike bis zur Neuzeit an.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 17. September 2019 um 11:38 Uhr

Stockholm (kathnews). Dass die abendlĂ€ndische Kultur sich im Medium der lateinischen (und altgriechischen) Sprache erschließt, ist eine Binsenwahrheit. Die FĂŒlle der altsprachlichen Literatur ist enorm. Es ist darum unmöglich,  alle Texte zu lesen. Darum muss sich der Leser je nach Interesse und Motiv auf einzelne Texte beschrĂ€nken. Eine lateinische Anthologie (BlĂŒtenlese/Florilegium) bietet die Möglichkeit, exemplarische […]

Auf zum Heiland der Welt nach Bettbrunn

Wallfahrt der Priesterbruderschaft St. Petrus.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 13. September 2019 um 20:27 Uhr

Bettbrunn (kathnews). Seit Jahren zur Tradition geworden ist eine Wallfahrt nach Bettbrunn, zu der die Priesterbruderschaft St. Petrus jeweils im zeitlichen Umfeld des deutschen Nationalfeiertages Anfang Oktober einlĂ€dt. Dieser Aufruf richtet sich vornehmlich an die bayrischen Gottesdienstgemeinden, die von der Petrusbruderschaft betreut werden und strahlt zumindest insofern nach Österreich aus, als dass das Innsbrucker Vokalensemble […]

Kathnews bittet um Ihre Spende

Erstellt von kathnews-Redaktion am 7. September 2019 um 23:43 Uhr
Banknoten

Tag fĂŒr Tag sind unsere Redakteure darum bemĂŒht, Ihnen einen qualitativ hochwertigen Journalismus und fundierte Nachrichten und Reportagen zu bieten. Die Arbeit unserer Redaktion erfolgt ausschließlich ehrenamtlich, unentgeltlich und in der Freizeit unserer Redakteure. Dennoch fallen regelmĂ€ĂŸig Kosten an, die von der Redaktion getragen werden mĂŒssen. Hierzu zĂ€hlen auch die monatlichen Kosten zur Unterhaltung der […]

Die Kirche in den USA ist besorgt wegen des deutschen Sonderweges

Der Kölner Kardinal Woelki besuchte New York, Bosten und Washington: „Überall schlug mir die Besorgnis ĂŒber die gegenwĂ€rtigen Entwicklungen in Deutschland entgegen.“ Er teile die Sorge der Katholiken in den USA. Der Weg, wie er gegenwĂ€rtig in Deutschland angestrebt wird, berge große Gefahren in sich – „vor allem mit Blick auf eine Spaltung innerhalb der deutschen Kirche“.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 6. September 2019 um 17:31 Uhr
Kardinal Woelki

Köln (kathnews). Er sei bisher vier Mal in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) gewesen, das erste Mal aber als Erzbischof von Köln, erklĂ€rte Kardinal Woelki der Kölner Kirchenzeitung. Auf die Frage, welche Erfahrungen er „drĂŒben“ gemacht habe, antwortete der Kardinal klipp und klar: „FĂŒr die Menschen, denen ich begegnet bin, ist es eine wirkliche […]

Warnung vor „Synodalem Weg“

Eine aktuelle Pressemeldung der Priesterbruderschaft St. Pius X.
Erstellt von FSSPX am 4. September 2019 um 23:31 Uhr
Piusbruderschaft in Zaitzkofen

Lesen Sie hier bei Kathnews eine Pressemeldung der Priesterbruderschaft St. Pius X. „Kirchenkrise: Mit dem „Synodalen Weg“ tritt die katholische Kirche in eine neue Phase katastrophaler Reformen ein. Statt der RĂŒckbesinnung auf die Tradition und den Kern des katholischen Glaubens, entfernt sich die Kirche weiter von ihren Wurzeln. Pater Stefan Pfluger, der deutsche Distriktobere der […]

Institut vom Guten Hirten hat neuen Generaloberen

GewĂ€hlt wurde der gebĂŒrtige Kolumbianer P. Luis Gabriel Zabaleta IBP.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 31. August 2019 um 23:45 Uhr

Bordeaux (kathnews). Nachdem im vergangenen Jahr sowohl die Priesterbruderschaft St. Pius‘ X. als auch die Priesterbruderschaft St. Petrus jeweils einen neuen Generaloberen gewĂ€hlt hat, tagt momentan das Generalkapitel des Instituts vom Guten Hirten, welches ebenfalls aus der Piusbruderschaft hervorgegangen ist. Dessen GrĂŒnder und bisheriger Generaloberer, P. Philippe LaguĂ©rie IBP, konnte nach zweimaliger Amtsperiode von insgesamt […]