Borgia zum neuen Assessor im vatikanischen Staatssekretariat ernannt

Wichtigster Mitarbeiter des Substituten.
Erstellt von Radio Vatikan am 8. März 2016 um 20:07 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Papst Franziskus hat einen neuen Assessor im vatikanischen Staatssekretariat ernannt. Der 49-jährige italienische Priester Paolo Borgia rückt an die Stelle des US-Amerikaners Peter Brian Wells nach. Dieser wird auf frühere Anordnung des Papstes Nuntius in Südafrika, Botswana, Lesotho und Namibia. Der Assessor ist der wichtigste Mitarbeiter des Substituten, das heißt des Leiters der Sektion für Allgemeine Angelegenheiten des Staatssekretariats. Diese erste von zwei Sektionen unterstützt den Papst bei Fragen seines täglichen Dienstes. Unter anderem ist sie für päpstliche Dokumente und ihre Übersetzungen zuständig und hält die Kontakte zu den Botschaften beim Heiligen Stuhl.

Foto: Petersdom – Bildquelle: M. Bürger, kathnews